• 1062 Budapest, Délibáb utca 30. +36 30 571 4757

Kieferorthopädie

Der Zweck der Kieferorthopädie ist über das Zustandebringen eines ästhetischen Lächelns, daß die Zahnung gut funkzioniert, der Patient gut kauen, schlucken, sprechen kann. Während der Zahnkorrektur wird die Lage den Zahnstockungen,den geneigten Zähnen, die Lücken zwischen den Zähnen weiterhin die irreguläre Position den Kieferknochen behandelt, die alle eine wichtige Rolle am Erreichen des guten Bisses und klaaren Sprechen spielen.

 

Dauer der Kieferorthopedie

Die Zahnkorrektur dauert durchschnittlich 1,5-2,5 Jahre lang, so dies beansprcht ein großes Geduld von der Seite des Patientes. Während der Therapie muß der Arzt pro 2-8 Wochen wegen der Aktivierung aufgesucht werden. Nach der Entfernung der befestigten Zahnspange muß ein herausnehmbares Gerät nacht für nacht getragen werden, solange die während der Korrektur regte Zahne sich perfekt an ihrem Platz befestigen.

Kieferorthopedie beschäftigt sich mit der Behandlung von ortmämßigen Abweichungen von Zahnen, Zahnung und Kieferknochen. Diese können wegen schlechten Gewonheiten, ordnungswidrigen Wechsel den Milchzähne und auch auf geerbten Grund. Die abnormale Zahnung neben ästhetische Nachteile steigert die Inklination nach Paradonthose, fördert die frühe Entwicklung von Krankheiten des Zahnbettes, stört das Kauen, kann sogar Sprechfehler verursachen.

Auf den untenstehenden Bilder vorstellen wir einige Beispiele, sollten Sie solche oder ähnliche Veränderungen in Ihre Familie sehen, ist dann stark vorgeschlagen, daß Sie Ihre Zähne uns an unserer Sprechstunde zeigen. Die erste Konsultation ist kostenlos.

Die Kieferorthopedie Therapie kann sowohl im Kinderalter als auch bei Erwachsenen durchgeführt werden, berücksichtigt die Eigenheiten den Altergruppen. Die Behandlungen im Kinderalter können in drei Gruppen verteilt werden:

 

1. Behandlungen im Kleinkinderalter und für Milchzahnungen (4-6 Jahre)

Es kann mit der Behandlung von manchen Abweichungen von Milchzahnung, Behebung von schlechten Gewohnheiten (z.B. Finger saugen, abnormales Schlucken), Förderung des richtigen Wachstums, Eliminierung von Widrigkeiten angefangen werden.

2. Behandlungen von gemischten Zahnungen im Kinderalter (6-12 Jahre)

Alle Abweichungen können im Alter von gemischten Zahnung mit guten Ergebnissen therapiert werden, weil die Behandlung hier auf den Zeitraum des intensiven Wachstums fällt. Im allgemeinen ist diese, die Periode des herausnehmbaren Geräten, obwohl gewiß befestigte Zahnspangen können auch benutzt werden.

3. Behandlungen von bleibenden Zähnen im Kinderalter (12-18 Jahre)

Wir können verschiedene herausnehmbare und befestigte Geräte benutzen. Es gibt die Möglichkeit für die Verwendung von ästhetischen Zahnspangen oder von den modernsten Technologie, ein System arbeitend mit milden Kräften.

Die Behandlung von bleibenden Zähnen im Erwachsensein kann man mehrheitlich nur noch mit befestigten (ständigen) Zahnspange korrigiren..


Herausnehmbare Geräte 

Diese Geräte können auf separate Weise für ein Kinnbacken prepariert(angefertigt ) werden, es gibt aber solche, in die beide Gebisse reinbeißen und so können sie eine Wirkung auf die Zähne und Wachstum von Kinnbacken ausüben. Ihre Effizienz hängt im Großen davon ab, daß der Patient wie oft und täglich wieviel Zeit sie trägt. Normalerweise  müssen sie nachts und täglich ein paar Stunden getragen werden.

Eine spezielle Gruppe den herausnehmbaren Geräten sind die Funktionsgeräte mit Muskelträner, die die auf die Zähne wirkende Kraft der Zunge einstellen, geholfen das richtige Wachstum auch den Kinnbacken. Näheres von diesen speziellen „Geräten” finden Sie auf der Internetseite www.fogvedo.hu.

Elemente der befestigten Geräten sind die Sperren, die so gennante Brackets, die auf bestimmte Punkte des Zahnes geklebt werden, die verschiedene Korrekturbögen und die Befestigungselemente, die die Bögen in den Sperren halten. Diese können kleine Gummiringe oder Metaldrähte werden. Von den befestigten Zahnspangen wählen heutzutage immer mehr Patienten die sogennante „selbstligierende” Brackets, bei denen in das Bracket ein Schließplättchen eingebaut ist, das viel besser die hinaufgesetzte Bögen hält, als die traditionelle Brackets. Man kann das gewünschte Ergebnis damit viel schneller erreichen, der Arzt muß an dem Gerät viel weniger stellen, so wird das Kosten der Aktivierung geringer, sowie das Gerät kann viel leichter sauber gehalten werden und ist signifikant ästhetischer als die traditionelle befestigte Zahnspangen.

 

Traditionelles Bracket

Unser Zahnkorrektur Praxis verwendet die aktive selbstligierende Technik der deutschen Firma Forestadent, die wir berechtigterweise „das Mercedes der Kieferorthopedie” nennen könnten. Sie können sich eine Demo über das Gerät auf der Seite www.forestadent.com anschauen. Hier können Sie auf dasYouTube Forestadent Channel klikken und sich das Gerät während des Betriebs anschauen. Der aufregendste Teil fängt bei 6 Minuten 25 Sekunden an.

Sie können Ihre Fragen bezüglich die Zahnkorrektion im E-mail oder auch telephonisch stellen, aber vergessen Sie nicht, daß die erste Konsultation frei ist.

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.